​Gründunssyteme - Rammpfähle

Wasservorkommen und instabile Geologien beeinflussen ein Bauvorhaben massgeblich. In beiden Fällen können Bauten gegen Auftrieb und Absenkung mit Pfählen fundiert werden. Diverse Pfahlarten kommen dabei in verschiedenen Verfahren zum Einsatz.

Holz- oder Betonpfähle werden vorgängig in den Boden gerammt, worauf das Bauwerk später gründet. Ein anderes Verfahren ist das Bohren von Löchern, welche ausbetoniert werden. Beide Verfahren finden Sie in unserem Angebot.

 
Grund- und Tiefbau AG Solothurn
Bielstrasse 102
4503 Solothurn
+41 32 625 07 77

   Instagram