Durchmesserlinie
Zürich
Projektbezeichnung
Rampe Bahnhof Löwenstrasse
Baugrubenabschlüsse und Aussteifungen
Bauherr
SBB AG
Projektmanagement Knoten Zürich
8021 Zürich
Auftraggeber
ARGE 2.3
Bahnhof Löwenstrasse
Marti AG Zürich
Ingenieur
Basler & Hofmann / Pöyry Infra AG
Nadine Schwarz
Leistungsbeschrieb
Spundwandlänge: bis 19m
Vibrierte Spundwandfläche: 2900 m2
Eingebaute Ankerlongarinen: 23 Tonnen
Eingesetzte Maschinen zum Einbringen der Spundwände:
ABI 18/22 TM und Bauer RG 19 T
Besonderheiten
Einbringen der Spundwände im Gleisfeld vor
Hauptstellwerk in Nachtschichten.
Zufahrt über Gleise mit temporärer Holzrampe für
Langholz-LKW.
Bauzeit
Februar 2010 bis November 2014
Auftragssumme
CHF 890'000.-
Bauführer
Roland Arnet
dipl. Bauführer SBA / dipl. Baumeister
Kontakt
Grund- und Tiefbau AG Solothurn
Bielstrasse 102
4503 Solothurn
Tel +41 32 625 07 77
Fax +41 32 625 07 17
info@gt-solothurn.ch
 
Grund- und Tiefbau AG Solothurn
Bielstrasse 102
4503 Solothurn
+41 32 625 07 77

   Instagram